Die Entwicklung unserer Nanotube wurde vor wenigen Wochen abgeschlossen. Die Nanotube ist eine LED-Röhre mit Vollspektrum-Sonnenlicht, die aus sehr starkem und leichtem Fasermaterial besteht. Es werden verschiedene Versionen der Nanoröhre hergestellt. Wir haben beispielsweise zwei Arten von Anschlüssen, nämlich T5 und T8, und die Längen sind unterschiedlich, nämlich 60, 120 und 150 Zentimeter. Die Nanotube kann in bestehenden Vorrichtungen verwendet werden, aus denen der Ballast entfernt werden muss.

Die Nanotube wird in offenen Leuchten eingesetzt, beispielsweise in Büros, Schulen und Werkstätten. Die Bedingungen hier sind gut für diese IP21-klassifizierte LED-Röhre. Wenn ein offenes Gerät verwendet wird, ist die Ionisierung eine Option. Mit der Ionisation reinigen Sie die Luft von Staub, Krankheitserregern und unangenehmen Gerüchen.

Möchten Sie diese energieeffiziente Nanotube in einer stark verschmutzten Umgebung einsetzen? FreshlightAgri hat zwei Leuchten, eine mit Ionisation und eine ohne. Diese Leuchtenserie mit Nanotubes wird „die HDT-Serie“ genannt. Die Länge dieser Halterungen beträgt 120 Zentimeter und kann mit 1, 2, 3 oder 4 Nanoröhren pro Halterung bestückt werden. Die HDT ist nicht dimmbar, weshalb diese Leuchte nicht für die Geflügelhaltung geeignet ist. Für die Geflügelhaltung haben wir die HD-Serie mit dimmbarer Beleuchtung.