Einfache, günstige möglichkeiten zur verringerung von feinstaub

Einfache, günstige möglichkeiten zur verringerung von feinstaub

Um der Verordnung über emissionsarme Ställe zu entsprechen, müssen Geflügel- oder Schweinehalter (mit einem neuen Stall) in Techniken investieren, die den Ammoniak- und Feinstaubgehalt senken. Neben dem Kauf eines Wärmetauschers entschied sich Wim Beltman von Lettele in Overijssel für ionisierende Lampen mit Tageslicht im gesamten Spektrum. Durch die Ionisierung wird die Luft von Ammoniak und Partikeln aus Feinstaub, Krankheitserregern (Bakterien / Viren) befreit, so dass ein direkter Beitrag zu einem stabileren Klima geleistet wird.

Das Produkt, das Beltman im Stall hat, wurde vor zwei Jahren von FreshlightAgri auf den Markt gebracht. Die FreshlightAgri-Kohlebürstenionisierung wurde von Anfang an auf dem Lineal für nachhaltige Tierhaltung auf dem „Partikelmessstab“ abgebildet. Die Nachfrage nach solchen emissionsmindernden Produkten ist zum Teil auf die "emissionsarme Wohnungsbauentscheidung" zurückzuführen. Die Ziele sind: gesündere und vitalere Tiere, ein geringerer Einsatz von Antibiotika, eine geringere Futterverwertung und weniger Ausfall oder Ablehnung.

Dies waren genau die Gründe für Wim Beltman, der in Lettele in Overijssel eine Geflügelfarm betreibt, seine Ställe mit ionisierenden Lampen auszustatten. „Es ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Feinstaub zu reduzieren. Darüber hinaus senkt es die Energiekosten und kann innerhalb eines Tages installiert werden. “Ziel von FreshlightAgri ist es, das Lebensumfeld im Geflügelsektor nachhaltig zu fördern. Abhängig von den stabilen Bedingungen kann die Ionisierung oder eine Kombination der Ionisierung mit vollem Tageslicht (Vollspektrum) gewählt werden.

Besseres stabiles klima

Beltman hat zwei Geschäftsstandorte: Der erste besteht aus zehn Häusern mit insgesamt 317.000 regulären Küken und der zweite aus 90.000 langsam wachsenden Hubbard-Küken: „Wir haben sowohl in der bestehenden als auch in der neuen Scheune Beleuchtung und Ionisierung installiert. Das System ist eigentlich sehr einfach: Die Lampen sind mit Bürsten versehen, die den Staub zerkleinern und so verhindern, dass er sich im Stall ausbreitet. “Die Wirkung von FreshlightAgri-Lampen wurde in den letzten Jahren in verschiedenen Feldversuchen in der intensiven Tierhaltung nachgewiesen. . In diesem Monat werden auch offizielle Luftqualitätsmessungen bei Beltman durchgeführt, und dann können Zahlen verwendet werden, um die positiven Auswirkungen dieser Emissionsmaßnahmen auszudrücken. „Mein Gefühl und auch die technischen Ergebnisse im Stall sagen, dass es funktioniert. In Kombination mit einem Wärmetauscher setzen wir seit zwei Jahren FreshlightAgri-Produkte ein. In dieser Zeit hat sich das stabile Klima deutlich verbessert und die Hühner sind viel vitaler und gesünder geworden. “

© Freshlight. Disclaimer
Design: Identiteit & Media